Herzlich Willkommen auf der Homepage
unseres Diakonieverbundes
Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein

Aktuelles

Ostern 2021

01.04.2021

Wir wünschen allen Mitarbeitenden, Partnern, Freunden und Unterstützern eine gesegnetes und frohes Osterfest.

Weiterlesen

Mehr erfahren

29.03.2021

In unserer Zeitschrift diakonal lesen Sie, dass trotz Corona-Pandemie in unseren Einrichtungen viel los ist.

Weiterlesen

Holzdorfer Genusspakete – Ostern 2021

16.03.2021

Team der Cafeteria liefert Osterkörbchen, Mini-Gugelhupf, Hasenpralinen, Torten und Lunchboxen -  Alle Produkte aus eigener Herstellung

Weiterlesen

Großfamilie im Lockdown

10.03.2021

Zwei Beschäftigte der Werkstätten Christopherushof leben in der Pflegefamilie Scholz   

Weiterlesen

Mehr als 100.000 Fettpressen in einem Jahr

04.03.2021

Metallbereich Bad Lobenstein produziert auch für Australien

Weiterlesen

Es kostet Überwindung Probleme anzusprechen

23.02.2021

Dorothee Kallenbach, seit fast einem Jahr Ansprechpartnerin der Kirchenkreissozialarbeit 

 

Weiterlesen
 

Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus in unserem Diakonieverbund

Die Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein und die mit ihr verbundenen Gesellschaften nehmen die möglichen Ansteckungsrisiken mit SARS-CoV-2 ernst und haben sich gut auf mögliche Infektionsfälle vorbereitet.

Ein geschäftsbereichsübergreifend arbeitender Krisenstab beobachtet laufend die aktuellen und regionalen Entwicklungen und leitet entsprechende Schutzmaßnahmen ein. Diese werden in den Einrichtungen durch interne Krisenteams an die Situation vor Ort angepasst und umsetzt.

In allen Bereichen sind entsprechende Vorkehrungen getroffen, um bei auftretenden Corona-Infektionen angemessen reagieren zu können. Darüber hinaus werden vorbeugend mit den zuständigen Gesundheitsämtern abgestimmte Konzepte umgesetzt, um

Ansteckungsrisiken zu minimieren, wie z.B. Besucher-Regelungen, Vorgaben zur Hygiene und Vorgaben für Personen, die Kontakt mit einer infizierten Person hatten.

Alle Mitarbeitenden werden laufend über die aktuelle Situation informiert. Regelmäßig werden Schulungen zu den Hygieneregeln durchgeführt und die angeordneten Schutzmaßnahmen werden erläutert.

Aktuell sind in unserem Diakonieverbund mehrere positiv bestätigte Fälle von Corona-Infektionen in verschiedenen Einrichtungen bekannt. Bei allen auftretenden Fällen führen wir in enger Abstimmung mit den jeweils zuständigen Gesundheitsämtern geeignete und erforderliche Schutz-Maßnahmen durch. 

Wir orientieren uns dabei stets an den aktuell gültigen Verordnungen des Landes Thüringen und den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI).

Bewohner, Klienten, Betreuer, Angehörige, Kontaktpersonen und Behörden werden bei auftretenden Verdachts- bzw. Infektionsfällen umgehend und transparent durch die zuständigen Einrichtungsleitungen informiert.

Bitte informieren Sie sich vor geplanten Besuchen in unseren Einrichtungen über die aktuellen Besuchsmöglichkeiten und Besucherregelungen. Die Kontaktdaten der Einrichtungsleitungen finden Sie auf den entsprechenden Einrichtungsseiten auf unserer Homepage. Nutzen Sie dazu gerne auch die Suchfunktion.

 
 

Unsere Einrichtungen und Angebote finden

 

alle anzeigen

Leben im Alter

Menschen mit Behinderungen

Dienstleistungen/ Eigene Produkte

Beratung/ Praxen

Besondere Lebenslagen

Förderstiftungen/ Fördervereine

Kulturelle Angebote

Kinder, Jugend, Familien

Schulen

Über uns